Kinderwunsch

vom inneren Kind zum ersehnten Baby

 

Wenn alle organischen Fragen zum Kinderwunsch abgedeckt sind, kann sich der innere Prozess zur Wunscherfüllung öffnen:

wenn wir uns auf diesen Prozess einlassen, begegnet uns das eigene innere Kind mit all seinen Erfahrungen und Weisheiten.

Dieses innere Kind will gehört/erhört und genährt werden in seinen elementaren Bedürfnissen.

Diese zeigen sich in all unseren Emotionen, die uns im Alltag begegnen: Freude, Leichtigkeit, Lebendigkeit- manchmal auch Schmerz, Schuldgefühle, Scham etc.

Wir sind als Erwachsene verantwortlich für diese emotionale Palette, damit sich unser Leben freudvoll gestalten kann.

Ist eine/mehrere Emotion gehalten/nicht wahrgenommen, blockiert das unser Lebenskonzept und unsere Wünsche- vielleicht eben auch den Kinderwunsch.

Sich diesen Prozessen zu stellen, bedeutet großen Mut und einen starken Willen: wenn wir uns diesen blockierten Emotionen widmen und das innere Kind sprechen lassen, geschehen großartige Wandlungen in unserer Seele.

Eine Blockade könnten alte Schuld/Schamgefühle sein, die wir in uns tragen, oder das Gefühl, dass wir soviel Freude garnicht verdient haben oder eine alte gehaltene Wut/Trauer oder oder...

Der Kontakt mit dem inneren Kind ermöglicht uns einen Zugang zu tieferen Weisheiten in uns, die wir im Alltag kognitiv nicht erfassen können.

Es lohnt sich also, diesen Prozess zu öffnen und sich auf Wunder-volle Erfahrungen einzustellen.

 

Ich begleite Sie gerne auf diesem spannenden Weg und wünsche Ihnen

den Mut der Entschlußkraft!